Logo Schütz Hypnose
Hypnose | Dr. Gerhard Schütz | Berlin
Hypnose | Dr. Gerhard Schütz | Berlin

Medizin und Zahnmedizin

In der Medizin wird Hypnose gehäuft zur Reduktion von Angst oder Schmerzen – oder auch als „biologisches Anästhetikum ohne Nebenwirkungen“ angewandt.

Weitere Anwendungsfelder:

  • psychosomatische Erkrankungen
  • Hypnose zur Beruhigung vor und während Operationen
  • Geburtsvorbereitung und Schwangerschaft (www.bambiona.de/thema/schwangerschaft)
  • Endometriose (in Zusammenarbeit mit dem Endometriosezentrum Berlin)
  • Autoimmunerkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Allergien
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Migräne
  • Bluthochdruck u.a.

In der Zahnmedizin finden hypnotische Techniken zusätzlich bei folgenden Problembereichen Anwendung:

  • Brechreiz
  • Injektionsunverträglichkeit
  • Prothesenunverträglichkeit
  • Blutungskontrolle
  • Langzeitbehandlungen
  • Zähneknirschen
  • Tinnitus
  • Medikamentenallergie und
  • Kinderbehandlung u.a.

Beispiel:

 

Die beiden Abbildungen skizzieren einen therapeutischen Vorgang in der Zahnarztpraxis. Das Ziel ist eine partielle Schmerzunempfindlichkeit, die mittels einer hypnotischen Kälteübertragung auf den Mundbereich suggeriert wird.

Abb. 1: Hypnoseeinleitung

 

 

Abb. 2: Kälteübertragung

 

 

 

Dr. Gerhard Schütz

Hypnosetherapeut und Psychotherapeut

 

Praxis:
Drakestr. 48a
D-12205 Berlin

Phone: +49 (0)30 833 06 49

Fax:     +49 (0)30 843 06 307

E-Mail: geschuetz@aol.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Dr. Gerhard Schütz | Hypnose | Phone: +49 (0) 30 8330649

Anrufen

E-Mail

Anfahrt